Publizieren eines Webauftritts

Unsere Webserver erlauben das Hochladen von Dateien aussschließlich mittels scp, sftp oder rsync (über ssh). Bei diesen Protokollen werden alle Daten einschließlich der Passwörter verschlüsselt übertragen. Unverschlüsseltes FTP wird aus Sicherheitsgründen nicht angeboten.

Nach Beantragung eines Webauftritts im BelWü-Webhosting erhalten Sie ein Fax mit Zugangsdaten der folgenden Art:

IHRE ZUGANGSDATEN

alle Passwörter haben 12 Zeichen

SCP Host: <Generischer Name>.web.belwue.de
SCP User: <Generischer Name>
SCP Passwort: <SCP-Passwort>

ACHTUNG: Im Schulverwaltungsnetz verwenden Sie für die SCP-Verbindung bitte die IP-Adresse: <IP-Adresse des Servers>

MySQL Host: localhost
MySQL Datenbankname: db_<Generischer Name>
MySQL DBAdmin: dbadm_<Generischer Name>
MySQL DBAdmin Passwort: <MySQL-Passwort>

Was bedeuten die Zugangsdaten und wie benutzt man sie zum Publizieren der Webseite?